Frisbee
verantwortlich: Bernd Lange

 

Für die Teilnahme an diesem Sportangebot buchen Sie bitte die entsprechende Semestergebühr.

Dieses können Sie persönlich im Hochschulsportbüro, Olshausenstr. 74, zu den aktuell gültigen Öffnungszeiten vornehmen oder direkt hier online buchen.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Erstbucher zusätzlich eine Magnetstreifenkarte benötigen, die Sie ausschließlich im Hochschulsportbüro für einmalig 3,- ? erhalten.


 

Seit 1993 ist das Ultimate Frisbee an der CAU etabliert. Das junge Team hat 2013 auf der DHM den 9. Platz von 30 belegt. Ultimate ist fair, körperlos, sehr aktionsreich und wird ohne Schiedsrichter meist gemischt jeden Alters und Geschlecht 7 gegen 7 auf halben Fußballfeld, welches wie ein Footballfeld aufgebaut ist, gespielt. Punkte werden in der Endzone der Gegner erzielt, indem ein Mitspieler die zugepasste Scheibe dort fängt. Mit der Scheibe darf nicht gelaufen werden, sondern sie muss, ohne zwischendurch runterzufallen, von Mitspieler zur Mitspieler gepasst werden. Dadurch wird das Spielfeld überbrückt. Der Gegner kann die Scheibe abfangen oder den Werfer in 10 sek. auszählen, oder es fällt die Scheibe runter. Dann wird jedesmal der Verteidiger zum Angreifer.

Lust bekommen, dann kommt vorbei. Viel mitbringen braucht Ihr nicht. Stollenschuhe sind aber sehr nützlich. Laufen, Werfen und Fangen bringen wir Euch schon bei.

Näheres auch unter www.tekielas.de oder www.frisbeesportverband.de.

For participation in this course please book the corresponding semester fee.

You can do this personally at the university sports office (Hochschulsportbüro), Olshausenstraße 74 during the official opening hours or directly online.

Please notice that you need an additional magnetic stripe card if you book for the first time. You can purchase the card for a one-time-fee of 3.- ? at the sports office.


 

Ultimate Frisbee was established at the CAU in 1993. In 2013, the young CAU team has reached 9th place out of 30 at the DHM. Ultimate is a fair game, played without body contact and with mixed ages and genders.It is very rich of action and does not need a referee. On a soccer field which is constructed like an American football field, two teams of five play against each other. Points are scored if a teammate catches the frisbee in the opposing team's endzone. Players are not allowed to run with the frisbee in their hands but they have to pass it from teammate to teammate without letting it fall down in-between passes. In this manner, the frisbee will be passed across the field. The other team can intercept the frisbee or count the thrower out in 10 seconds. If the disc falls down, offense and defense change.

Interested? Just come by! You don't need to bring much, although cleats can be very useful. We will teach you running, throwing, and catching.

Details at www.tekielas.de or www.frisbeesportverband.de.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
6050-02Anf. + Fortg.Di18:00-20:00Platz 111.04.-18.07.Ulrike Schröder
18/ 40/ 55/ 45 €
18 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

55 EUR
für Externe

45 EUR
für Externe ermäßigt
siehe Text
6050-03Anf. + Fortg.Sa12:00-14:00Platz 108.04.-15.07.Malte Paetzold
18/ 40/ 55/ 45 €
18 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

55 EUR
für Externe

45 EUR
für Externe ermäßigt
siehe Text
6050-04Fortg.Do18:00-20:00Platz 113.04.-20.07.Stephan Vogt
18/ 40/ 55/ 45 €
18 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

55 EUR
für Externe

45 EUR
für Externe ermäßigt
siehe Text
Aktuelles

Hochschulsportangebot

Service

Kalender

« Juni 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9
  • 15:00: CAU Cup 2017 mit Sportler Paady Open Air
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2