Wing Chun Kung Fu
verantwortlich: Bernd Lange

 

Für die Teilnahme an diesem Sportangebot buchen Sie bitte die Kampfsportgebühr.

Dieses können Sie persönlich im Hochschulsportbüro, Olshausenstr. 74, zu den aktuell gültigen Öffnungszeiten vornehmen oder direkt hier online buchen.

Dieses Angebot können Sie auch flexibel durch Erwerb einer Einzel- bzw. Zehnerkarte direkt an der Kasse im Sportforum nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Erstbucher zusätzlich eine Magnetstreifenkarte benötigen, die Sie ausschließlich im Hochschulsportbüro für einmalig 3,- erhalten. Studierende der CAU können als Alternative die CAU Card mit Gültigkeitsvermerk für das jeweilige Semester nutzen. Bitte beachten: Die CAU Card muss vor der ersten Nutzung im HSP-Büro freigeschaltet werden.


 

Das Wing Chun (schöner Frühling) Kung Fu (harte Arbeit) ist eine alte chinesische Kampfkunst und ein reines Selbstverteidigungssystem, das sich durch seine Sparsamkeit seiner Bewegungen auszeichnet. Sein Ursprung lässt sich 300 Jahre bis in das Shaolin Kloster zurückverfolgen. Ziel dieses System ist es einen Angreifer auf dem schnellsten Weg kampfunfähig zumachen.

Im Wing Chun agiert nicht Kraft gegen Kraft, wobei der Stärkere gewinnen würde, sondern lehrt mit gezielten Übungen die Umlenkung der gegnerischen Kraft zum gleichzeitigen Konterangriff. So wird es einem körperlich unterlegenen Menschen möglich, sich Stärkeren gegenüber zu behaupten. Es ist daher besonders für Frauen ein ideales Selbstverteidigungssystem.

For particpation in this course please book the martial arts fee.

You can do this personally at the university sports office (Hochschulsportbüro), Olshausenstraße 74 during the official opening hours or directly online.

You can participate also by buying a single ticket or ticket of ten directly at the cashier in the sportsforum.

Please notice, that you need an additional magnetic stripe card if you book for the first time. You can purchase the card for a one-time-fee of 3,- in the sports office. Students of the CAU can also use their CAU Card. Please notice, that before the first use you need to unlock your CAU Card in the sport office.


 

The wing chun (beautiful spring) kung fu (hard work) is an ancient Chinese martial art and a pure self-defense system, which is characterized by its frugality of movements. Its origin can be traced back 300 years to the shaolin monastery. The aim of this art is to incapacitate an attacker as fast as possible.

In wing chun it isn?t force against force in, which case the stronger would win, but it teaches to redirect the opposing force to the simultaneous counterattack with specific exercises. So physically inferior people can stand up to someone stronger than themselves. Therefore it is particularly suitable for women as a method of self-defense.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2150-01All-StyleMi20:00-22:00Entspannungshalle oben25.10.-04.04.Marc Freier
18/ 40/ 55/ 45 €
18 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

55 EUR
für Externe

45 EUR
für Externe ermäßigt
siehe Text
2150-02All-StyleFr20:00-22:00Entspannungshalle unten27.10.-06.04.Florian Holdt
18/ 40/ 55/ 45 €
18 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

55 EUR
für Externe

45 EUR
für Externe ermäßigt
siehe Text