Yoga, Aerial Yoga
verantwortlich: Ronald Berndt

 

Für die Teilnahme am Kurs Aerial Yoga ist eine Anmeldung erforderlich. Die Kursgebühren sind aufgeführt in der Reihenfolge Studierende / Mitarbeiter/innen / Externe / Externe ermäßigt*. Mindestalter für Externe 18 Jahre.

*Ermäßigung erhalten gegen Nachweis:  Rentenempfänger, Auszubildende, Schüler/innen, Referendare, Menschen mit Behinderung, Hartz IV-Empfänger.


 

Aerial Yoga - bringt eine neue Dimension in die Asanas. Alle Übungen werden in einem Trapez-Tuch ausgeführt, das von der Decke hängt, ähnlich wie eine Hängematte. Das Tuch ist in jeder Übung wie ein Personal Trainer, der die Haltungen unterstützt. Es geht hier viel um Loslassen und Vertrauen lernen. Es können einzelne Körperteile, als auch der ganze Körper in unterschiedlichen Positionen in das Tuch gelegt werden. Der Körper wird dann getragen, geschaukelt oder ausgedehnt - je nach Übung. Ein Highlight im Aerial Yoga sind die Umkehrstellungen, wie z.B. der Handstand, welcher mit der richtigen Anleitung von fast jedem leicht ausgeführt werden kann. Aerial Yoga macht Spaß und erweckt das innere Kind.

Aerial Yoga:

  • Trainiert den ganzen Körper
  • Macht Spaß
  • Belebt die Organe
  • Fördert Regeneration und Entspannung ...
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Hilft dem Lymphfluss
  • Löst Blockaden (natürliche Chiropraktik)
  • Aktiviert Selbstheilungskräfte
  • Massiert durch Bewegungen im Tuch
  • Verhilft zu mehr Beweglichkeit, Bewegungsspielraum und Freude an Bewegung
  • Schult die Körperwahrnehmung

For participation in a badminton course for beginners or advanced you need to register. Course fees are displayed in the order students/employees/externals/externals reduced*. Minimum age for externals is 18 years.

*Reduction granted for verification of: pensioner, trainee, pupils, trainee teacher, law clerk, disabled, people receiving social security under Hartz IV.


 

Aerial yoga - brings a whole new dimension into the asanas. All exercises are performed in a trapezoidal cloth that hangs from the ceiling like a hammock. The cloth is like an own personal trainer that supports the different poses of every exercise. This requires to learn about letting go and trusting. Either individual body parts or the whole body can be placed in different positions in the cloth. The body will be carried, rocked or extended, depending on the exercise. A highlight of Aerial yoga are inverted poses, such as handstand, which can be easily performed by almost everyone with the right guidance. Aerial yoga is fun and activates the inner child.

Aerial yoga:

  • exercises the whole body
  • is fun
  • invigorates the organs
  • improves regeneration and relaxation
  • stimulates the metabolism
  • is good for the lymph system
  • resolves blockages ("natural chiropractic")
  • activates self-healing processes
  • massages by moving in the cloth
  • helps improving flexibility, range of motion and the joy of exercising
  • trains the awareness of the body

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1440-01Mo18:30-19:45Kang-Center10.04.-26.06.Nicole Quast-Prell
109/ 119/ 129/ 124 €
109 EUR
für Studierende

119 EUR
für Beschäftigte/Alumni e.V. der CAU

129 EUR
für Externe

124 EUR
für Externe ermäßigt
abgelaufen
Aktuelles

Hochschulsportangebot

Service

Kalender

« Juni 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9
  • 15:00: CAU Cup 2017 mit Sportler Paady Open Air
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2